Ach, Facebook …

2. September 2013 Posted by Bytewurm

Es reicht mir. Vor etwa einem Jahr habe ich mich dazu überreden lassen bei FaceBook einen Account zu öffnen und trotz viel Fummelei mit den Privatsphäre-Einstellungen war ich hinreichend zufrieden mit dem Ergebnis. Ich habe einfach nicht mehr mitgeteilt als ich in einer Kneipe erzählen würde wo jeder zuhört.

Aber mit der aktuellen Debatte um neue Nutzungsbedingungen ist mir die Lust vergangen mich immer wieder mit dem Mist beschäftigen zu müssen. Immer wieder neue Verwertungsversuche, immer wieder neue, zeitaufwändige AGB-Leserei – es reicht mir, meine Zeit ist mir dafür zu schade.

Ich hätte mich gar nicht überreden lassen dürfen, aber das bin ich ja nunmal selber schuld. Ich habe also dann heute endlich die Konsequenzen gezogen und einen Löschantrag für mein FaceBook-Konto gestellt. Wer mich da vermisst: bei Twitter gibts mich noch und Email bleibt auch vorerst erhalten 😉

 

Comments are closed.

  • Archive

  • Kategorien

  • Meta